d-cup-ziel
  Deutschland-Cup
 




Das Zielsprungjahr 2022



Aktuelles!

Zur Zeit nichts aktuelles. Stand: Anfang August

Deutsche Meisterschaft vom 5.9. - 10.9.2022 in Neustadt-Glewe


Die endgültigen Gesamtwertungen 2022 sind verfügbar.


 plus Bilder, anzuschauen unter Menüpunkt
"
Gesamtwertungen 2022








D-Cup in Rothenburg ob der Tauber nach dem achten Durchgang beendet.


Letzter Wettbewerb der diesjährigen D-Cup-Serie.

In der Kürze liegt die Würze. Das nachfolgende soll kein Epos werden.
Eddy Theisen hat als Organisationsleiter alle Aufgaben gut verteilt. Dadurch lief der Wettbewerb flüssig durch.

Allem voran ein Lob an die Familie Scheuermann (Rosemarie, Franz und Marcus) einschließlich des gesamten Teams vom ansässigen Fallschirmsportspringerclub Oberhausen -Unterfranken.
Bei unserer Ankunft war schon alles vorbereitet, sogar das Siegerpodest stand bereit.

Thomas Demmling musste nur noch seinen Baustromverteiler für die Stromversorgung der Campingmobile und Zelte installieren. Reinhold brachte kurzfristig den fehlenden Windsack mit. Martin und Joachim organisierten den Windmesser nebst Gestänge. Rolf transportierte die Sprungmatte aus dem hohen Norden nach Franken. Viele fleißige Hände haben im Vorfeld gewerkelt. Wir haben es nicht gesehen, wie bei allen Wettbewerben von Thannhausen bis Rothenburg.

Marcus hatte als Wettbewerbsleiter die Situation immer im Griff. Verzögerungen durch starken Wind oder fehlende Flugverkehrsfreigaben wurden durch geschickte Einteilungen ausgeglichen.

Zur vereinseigenen Cessna 182 kam noch eine zweite Maschine aus Rostock dazu. Damit war alles perfekt. Das komplette Programm konnte mit acht Runden durchgezogen werden.

Ludwig Schmude hat mit seinem History Team - Fred Kossig, Tom Koser - für eine inzwischen selten gewordene Sehenswürdigkeit den Wettbewerb bereichert. Eine Rundkappe, ein Para Commander und ein Paradactyl hatten im Wettbewerb natürlich keine Chance, waren aber echte Hingucker.

Bei der etwas Verspäteten Siegerehrung konnten auch die Sieger der Gesamtwertung 2022 das Treppchen besteigen.
Die Pokale, diesmal von einer anderen Art, wurden nach alter Flaschnermanier von Thomas hergestellt. Echte Handarbeit. Keine Massenware.
Alle Ergebnisse sind an den bekannten Stellen auf dieser Webseite einzusehen.

Nochmals vielen Dank an alle Helfer.

Einige Bilder der Siegerehrung sind zu sehen bei:

  • Gesamtwertungen 2022
  • Veranstalter D-Cup / Rothenburg Tauber
Leider sind nicht mehr vorhanden. Wer noch hat --> bitte melden.




D-Cup in Varrelbusch nach dem sechsten Durchgang beendet.


An diesem Wochenende hatten wir "Kaiserwetter". Sonnenschein über die ganzen Tage.
Aber die Götter des Windes haben auch hier milde auf den Wettbewerb eingewirkt. Nach fünf Runden am Samstag reichte es am Sonntag nur noch für eine weitere volle Runde.
Die windige Situation wurde aber voll ausgeglichen durch eine hoch motivierte Mann / Frauschaft rund um Bernhard, der immer mit Rat und Tat zur Stelle war wenn es ein Problemchen gab.
Mit einem reichlichen Frühstück begannen die Tage und endeten mit einem fürstlichen Büffet am Abend. Dazwischen transportierte uns Christopher mit der D-EALZ immer wieder zügig und passgenau zum Absetzpunkt.
Mit einem bitteren Beigeschmack hatte Rolf als Organisator zu kämpfen, als kurzfristig fest zugesagte Schiedsrichter und Springer absagten. Hier waren seine organisatorischen Fähigkeiten gefordert um den Wettbewerb über die Runden zu bringen. Er hat es gemeistert.

Noch einmal herzlichen Dank für die Organisation und Gastfreundschaft. Wir kommen gerne wieder.






D-Cup und Pops-Deutschland in Meißendorf nach dem dritten Durchgang vorzeitig beendet.

Bedingt durch Windgeschwindigkeiten bis zu 14m/sek konnten beide Wettbewerbe nicht vollständig beendet werden.
Nur durch die Bereitschaft von Raoul und Martin, ihren Rejump trotz des starken Windes durchzuführen, konnte die dritte Runde abgeschlossen werden. Damit war der Wettbewerb wertbar.
Das ist Fairplay. Danke dafür.
Nach drei Jahren Enthaltsamkeit wurden wir, wie immer, herzlich und gastfreundlich auf dem Flugplatz bei Meißendorf empfangen. Im Rahmen der beispielhaften Rundum-Versorgung haben wir uns dort sehr wohl gefühlt. Das Spanferkel wurde aber trotzdem nicht vollständig geschafft. Einige der ganz alten Springer haben sich auch sehen lassen (die Täter zieht es immer wieder zum Tatort zurück).
Wir hatten eine tolle Bewirtung, tolles Wetter, ein tolles Flugzeug mit tollem Piloten. Die einzigen Wermutstropfen war der starke Wind und die etwas schwache Beteiligung. Das muss besser werden.

Ein herzliches Dankeschön an das Meißendorfer Team.


Gesamtwertung beim Freedom-Cup in Pilsen gewonnen!


Martin Ratzke, Theo Smolders, Eric Tomczak und Linus Eckenigk
haben am 7. Mai auf dem Flugplatz "Line" bei Pilsen in Tschechien als Mannschaft "Compaq" den Gesamtsieg als erste von zehn Mannschaften nach der dritten Wertungsrunde gewonnen.
Der Wettbewerb musste in der vierten Runde abgebrochen werden weil die alte Tante Anna (AN2) immer wieder streikte.

Herzlichen Glückwunsch

Der Freedom.Cup ist 
die Eröffnungsveranstaltung der tschechischen Cup-Serie im Fallschirmspringen und Teil der Feierlichkeiten zur Befreiung durch die US-Armee.

Nachzusehen unter: 
https://www.aplzen.cz/event/pilsener-cup/



 
D-Cup Thannhausen
Der erste Wettbewerb in Thannhausen ist nach acht vollständigen Durchgängen erfolgreich zu Ende gegangen. Dank der hervorragenden Organisation durch Reinhold Haibel mit Team und dem dort ansässigen 
Mittelschwäbischen Luftsportverein e. V. ein voller Erfolg. Gastfreundschaft wird auf dem Flugplatz gelebt.
Wir waren in Thannhausen sehr gut aufgehoben.





Die nächste Veranstaltung in Meißendorf steht mitte Juni an.
Heiko Ahrens und Uli Schäfer stehen schon in den Startlöchern und wollen uns Gutes tun. Das Spanferkel läuft noch frei herum.
Bitte bei der Anmeldung nicht immer bis zum allerletzten Termin warten. Das kann zu einem Schuss nach hinten werden. Der letzte Anmeldetermin ist eine absolute Deadline. Schon vorher Interesse in Form einer groben Voranmeldung zu bekunden ist ratsam.
Wer es noch nicht gemerkt hat: Die Zeiten haben sich geändert.




Anmeldung für einen Wettbewerb:

erfolgt direkt beim Veranstalter. Dafür benötigte Daten und Anmeldeformulare können aus der entsprechenden Ausschreibung entnommen werden, sobald diese verfügbar ist.



Eine frühzeitige und korrekte Anmeldung zeugt von Stil.
Ein Veranstalter muß weit im Voraus planen und benötigt daher entsprechende Informationen für sein/dein/unser Vorhaben. Er stellt die Vorraussetzungen für einen schönen und erfolgreichen Wettbewerb zur Verfügung.
Dazu gehört unter anderem der Einkauf von Medaillen, Pokalen, Bereitstellung von Flugzeug, Personal, Verpflegung, Getränke, Matte, Ziel- und Windmessanlage, und vieles andere mehr. Das nehmen wir alle nicht so recht wahr. Aber wir profitieren davon.

Darum zeige Stil!





Wettbewerbe / Training 2022, der aktuelle Stand:
    (ohne Gewähr)

31.3.- 3.4.
2022

Trainingsmöglichkeit
während der
OFC-Ausbildunswoche

Frühzeitige Anmeldung sollte obligatorisch sein.

15.4.-18.4.
2022

Ostern

Ostthüringer Fallschirmsportclub

Flugplatz Altenburg

Trainingsmöglichkeit
während der
OFC-Ausbildungswoche

Frühzeitige Anmeldung sollte obligatorisch sein.

30.4.- 1.5.
2022

Thannhausen

etws südlich versetzt zwischen Ulm und Augsburg


D-Cup
Erfolgreich beendet

Ergebnislisten an bekannter Stelle

7.5.-8.5.
2022

Pilsen (CZ)
Ausschreibung

Flugplatz Pilsen Line

Freedom-Cup 2022
Erfolgreich beendet

Training ab 4.5.22 möglich.

Jan Becka

26.5.-28.5.
2022

Seebrückenpokal Usedom
Abgebrochen
(zu viel Wind)

kein D-Cup

11.6.-12.6.
2022

D-Cup
Erfolgreich beendet

Ergebnislisten an bekannter Stelle

25.6.-26.6.
2022

D-Cup
Erfolgreich beendet

Ergebnislisten an bekannter Stelle

18.7.-24.7.
2022

Ostthüringer Fallschirmsportclub

Flugplatz Altenburg
Luftlinie etwa 40km
südlich von Leipzig

Trainingsmöglichkeit
während der
OFC-Sprungwoche


Frühzeitige Anmeldung sollte obligatorisch sein!

29.7.-31.7.
2022

Rothenburg ob der Tauber

D-Cup
Erfolgreich beendet

Ergebnislisten an bekannter Stelle

2.9.-3.9.
2022

 Teuge, Holland
(nähe Apeldoorn)

 POPS-Holland

 maximal
18 Teinehmer
(1 Load C208)

 5.9.-10.9.
2022

 Neustadt-Glewe

Deutsche Meisterschaft

 

16.9.-18.9.
2022

Jelenia Gora, Polen

 POPS-Polen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
  Auf dieser Seite haben sich schon 87669 Besucher (209263 Hits) informiert!