d-cup-ziel
  Deutschland-Cup - Zielsprung Serie
 

 

Das Zielsprungjahr 2022

 

Jürgen Barth hat am 10. Oktober 2021 - nach der Siegerehrung des D-Cup in Villingen-Schwenningen – bekanntgegeben, dass er die Organisation des D-Cup, die er nun seit 10 Jahren betreibt, nicht mehr weiterführt.

Damit hinterlässt er eine große Lücke, die ausgefüllt werden will.

Jeder, der schon einmal einen Wettbewerb organisiert hat, kennt die Arbeit und die Tücken, die damit verbunden sind. Und das, für Jürgen, vier Mal im Jahr. Natürlich gehört die Organisation am Sprungplatz nicht dazu. Das ist die große Aufgabe des Veranstalters.
Aber die Vorbereitungen am Landebereich (Sprungmatte, 20m-Kreis, Windmessanlage, Zielmessanlage), die exakte Auswertung der Sprungergebnisse, Bereitstellung der Windmessdaten auf dem Monitor, Bereitstellung und Pflege der Website und einiges mehr ist kein Pappenstiel und erfordert viel Zeit und Arbeit, von der ein großer Teil gar nicht gesehen wird. Natürlich war das alles nicht kostenlos. Aber jetzt müssen wir es selbst tun.

Danke Jürgen

 

 

Die Website und deren Pflege habe ich von Jürgen übernommen, mehr nicht.

Hans Helmut Fröhlich

 

 
Wettbewerbe 2022:  ohne Gewähr

 

  • Auf Grund der immer noch anhaltenden Pandemie sieht es mit den Wettbewerben etwas dünn aus.
  • Dennoch wird im Hintergrund daran gearbeitet damit es etwas dicker wird.

 Ein wenig eng ist es hier, aber es geht noch!

   

 

 

 

11.6. - 12.6      

Meißendorf

D-Cup

 Anmeldung bis 30.5.  bei Ulli Schäfer

Termin abgesagt
Neuer Termin folgt

Varrelbusch

D-Cup

 

noch kein Termin          

Remscheid

D-Cup

 

18.7. – 24.7.       

Altenburg/Leipzig 

Ostthüringer Fallschirmsportclub

Trainingsmöglichkeit

OFC-Sprungwoche

https://ofc-altenburg.de

 

 


 
  Auf dieser Seite haben sich schon 75957 Besucher (174389 Hits) informiert!